zur Startseite "Innere-Sonne"
eine Seite zurück bitte oben links (Pfeil rückwärts)
Seite zuletzt aktualisiert am 3.4.17
zur Startseite "Innere-Sonne"


  Die Sonne:
Heil- und Energiespender Nr. 1  


Sonnenlicht als Heilmittel: Bereits seit Jahrtausenden wird Licht als Heilmittel verwendet und die Erfahrungen damit sind wahrscheinlich schon so alt wie die Menschheit selbst.
Beispielsweise hinterließen uns Christus, Jakob Lorber, Hildegard von Bingen, die Ägypter und die Inkas wichtige Informationen wie wir Licht als Heilmittel verwenden können.



zur Startseite "Innere-Sonne" Übersicht
(Die Homepage für den Bewußtseinswandel)


Navigation für diese Seite

* Nat. Sonnenschutz,
   
Sonnenbrand

* Forever Light (the garden)

* Was ist Sungazing?

* Vitamin D schützt

* Sonnenlicht und Blattgrün

* Johanniskraut
    speichert Sonnenlicht

* Saalfeldner ernährt
   
sich von Licht

* Was ist Agnihotra?

* Ich bin das Licht
   (tiefsinniges Märchen)


E-Mail:
innere-sonne@sbg.at


zur Startseite "Innere-Sonne" Übersicht
(Die Homepage für den Bewußtseinswandel)


Hab auf Facebook eine eigene, geschlossene Gruppe gegründet. Ihr findet uns unter:

"Neues Bewusstsein - Wege aus dem Rad der Wiedergeburt "

bei Interesse einfach Anfage stellen und du bist dabei... ich freue mich


Die Sonnenseite der Sonne

In den vergangenen Jahren ist die Sonne vielfach in die Kritik geraten. Sie soll Schuld sein an Hautkrebs, Allergien u.v.m. Dabei blieb eine entscheidende Seite immer gänzlich unbeleuchtet: die Ernährung und deren Auswirkung auf die Sonnen-Sensibilität. In diesem Artikel werden wir das Thema einmal von der Sonnenseite der Sonne beleuchten und dabei erstaunliches über die Heilkraft der Sonne feststellen.

Die Sonne - unser Freund


Gesund zu sein erfordert mehr als nur eine gesunde Ernährung, regelmäßige Fitness-Übungen und ausreichend Schlaf. Wir brauchen auch das Sonnenlicht. Wie jeder weiß ist die Sonne die Quelle allen Lebens. Es ist wichtig zu erkennen, dass die Sonne unser Freund ist – ein Freund und Weggefährte, den wir als diesen respektvoll in unser Leben integrieren sollten. Die Sonne ist einer der größten Heiler dieser Welt. Ihre Kraft ist vor allem für ängstliche und gestresste Menschen äußerst hilfreich. Fordere mal einen gestressten Menschen dazu auf, sich für einen Moment in die Sonne zu legen. Die Strahlen der Sonne werden ihn in kurzer Zeit das geben, wonach seine Nerven und sein Körper verlangt:
E N T S P A N N U N G

Der größte Heiler

Sonne ist ein Stärkungsmitteln, ein Elexier, ein Stimulant und ein großartiger Heiler. Wenn du dich in der Sonne räkelst, dann werden Millionen von Nervenenden die Sonnenenergie aufnehmen und umwandeln, so dass das Nervensystem diese Energie ideal nutzen kann...

Die Sonne gibt uns nicht nur ein gutes Gefühl, sie ist für uns lebenswichtig. Um völlig gesund zu sein brauchen wir Sonne. Sie ist für den Menschen unverzichtbar und essentiell. Der Grund dafür ist, dass dem Körper durch das Sonnenlicht ein Stoff namens Serotonin zugeführt wird. Dieser regelt das Schlafmuster ebenso wie die Körpertemperatur und die Sexualtriebe. Serotonin sorgt zudem für gute Laune und wirkt Depressionen entgegen. Wenn reichlich Sonne über die Haut aufgenommen wird, dann speichert unser Körper unglaublich viel positiv wirkenden Substanzen, die u.a. keimtötend und regenerierend wirken.

Auf die Dosis kommt es an

Der Schlüssel um sich die stärkenden Eigenschaften der Sonne zu Nutze zu machen ist, sie in Maßen zu genießen. Eine Lichttherapie kann bei Krankheiten helfen und die Gesundwerdung unterstützen, sofern der Anwender achtsam damit umgeht.

Wechselwirkung Mensch & Sonne

Lass uns die Wechselwirkung zwischen Mensch und Sonne etwas wissenschaftlicher betrachten. Der Entspannungseffekt, der durch die Sonne ausgelöst wird, beginnt im Gehirn. Wenn Licht über deine Augen aufgenommen wird, dann geht es direkt zum Hypothalamus – eines der wichtigsten Steuerungszentren des vegetativen Nervensystems. Hier wird die Körpertemperatur geregelt ebenso wie der Wasserhaushalt, Hunger und Durst, Blutdruck, Emotionen, Immunfunktion, Zirkadianer Rhythmus (innere Uhr) und die Hirnanhangsdrüse (Hauptdrüse, die eine Kontrollfunktion über weitere Drüsen ausübt wie Schilddrüse, Nebenniere, Eierstöcke und Hoden). Zudem wird der Wundheilung durch Sonnenlicht beschleunigt...

Sonne & Sauerstoff

Die gewaltige und nahezu unerschöpfliche Energie der Sonne ist essentiell für alle Tiere, Pflanzen, Früchte, Bäume und Gärten. All diese Lebewesen haben einen Mechanismus entwickelt, mit dem sie auf ideale Weise mit der kraftvollen Sonnenenergie umgehen können. Dies trifft auch auf den menschlichen Körper zu. Mit Hilfe der Pflanzen verwandelt die Sonne Kohlendioxid in Sauerstoff, wodurch der Mensch erst atmen kann. Ohne die Sonne wären wir gar nicht fähig zu atmen.


Nebenwirkung bei fehlendem Sonnenschein

Menschen, die in den nördlichen Regionen dieser Erde leben, leiden vielfach unter sogenannten Winterdepressionen. Forschungen des National Institute of Mental Health haben ergeben, dass man Patienten von Winterdepression heilen kann, einfach nur indem sie einem Vollspektrumlicht ausgesetzt werden, welches das Sonnenlicht simuliert. In verschiedenen Krankenhäusern wurde wieder und wieder beobachtet, dass sich die Patienten, die in den zur Südseite ausgerichteten Zimmern unterbracht werden, schneller regenerieren als Patienten, die weniger sonnige Zimmern Richtung Norden bezogen haben. Eine schnellere Regeneration und Heilung setzt aufgrund der höheren Dosis an Sonnenlicht ein.

Wie viel Sonne ist gut?

Nun kommen wir zur Frage, wann denn die beste Zeit ist, um sich in der Sonne aufzuhalten. Es gibt Tageszeiten, in denen wir die Sonne besser vermeiden sollten. Diese Zeiten liegen in der Regel zwischen 10.00 bis 14.00 Uhr. Die brennenden Infrarot-Strahlen sind zu dieser Zeit am intensivsten. Sollte man sich zu dieser Zeit in der Sonne aufhalten, dann ist es wichtig, die Haut durch Kleidung zu schützen.

Vitamin D

Die beste Quelle für Vitamin D ist die Sonne. Sie ist absolut einzigartig und exakt auf unseren Körper abgestimmt. Direkt unter unserer Haut befindet sich eine Flüssigkeit, die Ergosterol genannt wird. Wenn diese mit dem Sonnenlicht in Berührung kommt, dann verwandelt es sich in Vitamin D und wird vom Blutkreislauf aufgenommen. Wenn es dir nicht lange möglich ist, dich in der Sonne aufzuhalten, weil du sehr schnell verbrennst, dann setze dich unter einen Sonnenschirm. Dort kannst du das Sonnenlicht über die Augen aufnehmen. Es ist sehr wichtig, sich täglich draußen im Freien aufzuhalten, denn ein Teil der heilsamen Wirkstoffe kann nicht durch Fensterscheiben aufgenommen werden.

Nebenwirkung von Sonnencreme

Der Mensch benötigt definitiv Sonnenlicht zur Herstellung von Vitamin D, aber die UVB-Strahlen, die wir dafür benötigen, sind die gleichen UVB-Strahlen dessen Aufnahme durch das Auftragen von Sonnencreme verhindert wird. Diese UVB-Strahlen können nur tagsüber in der Zeit zwischen Frühling und Herbst aufgenommen werden. Wenn du einen Großteil des Tages in Räumen verbringst und nicht an der frischen Luft arbeitest oder wenn du in einer Gegend wohnst, in der du aufgrund der Wetterlage nicht deine tägliche Sonnendosis erhältst, dann ist es evt. angebracht über das Supplementieren eines natürlichen Vitamin D Präparates nachzudenken. Vitamin D kräftigt nicht nur deine Knochen, sondern auch deine Zähne. Zudem erhöht es den Anteil an weißen Blutkörperchen, die wiederum sehr wichtig für unser Immunsystem sind und den Körper vor Infektionen schützen. Vitamin D erhöht zudem den Sauerstoffanteil im Blut, wodurch der Energielevel und die mentale Leistungsfähigkeit ebenfalls ansteigt.

Sonnenlicht wirkt sich positiv auf die Verdauung, die Heilung und die Fruchtbarkeit aus. Es ist ein Nerventonikum, verbessert die Blutqualität um 25%, reguliert das Gewicht und hilft bei Krankheiten weitaus mehr als all die Tabletten, die es auf dem Markt zu kaufen gibt. Da ist es doch kaum verwunderlich, dass sich nahezu jeder Mensch besser fühlt, sobald die Sonne scheint.

Abschließend nun noch ein paar Tipps, wie du am besten von der Sonne profitieren kannst:
¦Je länger der Schatten, desto sicherer ist es, in die Sonne zu gehen
¦Setze deinen Körper pro Sonnenbad nie länger als eine Stunde dem direkten Sonnenlicht aus
¦Wenn du in der Sonne liegst, dann versuche deinen Kopf Richtung Norden auszurichten, so dass die Füße Richtung Süden weisen. (Diese Lage ist auch nachts beim Schlafen von Vorteil – siehe “Polaritätstherapie”)
¦Achte darauf, dass in etwa 30% der Zeit, die du im Liegen verbringst, der Kopf etwa 15 cm niedriger gelagert wird als die Füße. Dadurch erlaubst du deinem Körper einerseits dein Gehirn gut zu durchbluten und zu nähren und andererseits Giftstoffe aus deinen Beinen und Füßen auszuleiten, was wiederum dein Herz entlastet und allgemein entschlackend wirkt.

Genieße die Sonnenseite des Lebens und verstehe sie wie einen süßen Nektar, der in Maßen genossen werden will.

Sonnenlichtaufnahme zum Sonnenauf- und Sonnenuntergang

Quelle: http://hippocratesinst.wordpress.com/


eine Seite zurück
bitte oben links (Pfeil rückwärts)



(ein gelungener "Schnappschuß" unserer Energiequelle - von mir im April 2015 in Saalfelden)

 

Schmeißt Eure Sonnenbrillen weg

 

 




(Zentrum der Gesundheit) - Der Schlüssel zur Heilung einiger der heutzutage am weitesten verbreiteten Krankheiten könnte ganz einfach der sein, einen grundlegenden Mangel an dem bedeutungsvollen Hormon Vitamin D3 zu beheben. Dieses Hormon bildet der Körper normalerweise in ausreichender Menge selbst. Alles was er dazu benötigt ist eine ausreichende Sonnenlichtbestrahlung der Haut. In einem äusserst komplexen Prozess verwandelt er dann das Sonnenlicht in Vitamin D. Welche gesundheitlichen Auswirkungen ein Mangel an diesem überaus wichtigen Hormon haben kann wollen wir Ihnen anhand der folgenden acht Erkrankungen zeigen, deren Zusammenhang mit einem chronischen Mangel an Vitamin D3 wissenschaftlich nachgewiesen wurde.

Vitamin D-Mangel führt zu zahlreichen Erkrankungen
Nahezu jede Körperzelle ist zur optimalen Steuerung ihrer intrazellulären Prozesse auf das Vitamin D angewiesen, daher erfüllt es auch unzählige Aufgaben im Körper. Die Vielfältigkeit seines Aufgabenbereichs zeigt auch gleichzeitig, dass ein Mangel an Vitamin D zu den unterschiedlichsten gesundheitlichen Problemen führen kann.
Wenn der Körper zur Herstellung des Vitamin D auf das Sonnenlicht angewiesen ist wird klar, dass ein Sonnenlichtmangel viele Körperzellen - und somit viele Organe - in ihrer Funktion beeinträchtigen wird.
Dies erklärt die Vielfalt der möglichen Erkrankungen, die durch einen Vitamin D-Mangel entstehen können.
Sonnencreme verhindert die Vitamin D-Produktion...weiterlesen...

 

nach oben




Mein 1. Video

* Mit diesem Lied senden wir ein Licht um die Erde...

Forever Light (the garden) - Das Herz des Universums



...mögen Licht, Liebe und Frieden die Welt regieren -

                                                                 für immer !

 

meine gesammten Videos sind unter Jakob Deutinger jederzeit direkt aufrufbar

 


Natürlicher Sonnenschutz
(Zentrum der Gesundheit) – Sonnenschutz ist enorm wichtig. Doch Sonnenlicht genauso. Denn Sonnenstrahlen aktivieren die Produktion von lebenswichtigem Vitamin D in unserer Haut – was wiederum von Sonnenschutzmitteln vereitelt werden kann. Es gilt also, den goldenen Mittelweg zu finden. Tanken Sie daher nur so viel Sonne, wie Ihre Haut auch verträgt. Wenden Sie dann einen natürlichen Sonnenschutz an und erhöhen Sie überdies den körpereigenen Sonnenschutz Ihrer Haut von innen – und zwar ganz ohne Chemikalien, wie wir sie aus herkömmlichen Sonnenschutzmitteln kennen...weiterlesen...
Sonnenbrand natürlich behandeln
(Zentrum der Gesundheit) - Ein Sonnenbrand sollte natürlich unbedingt vermieden werden. Was aber tun, wenn er dann doch da ist? Welche natürlichen Massnahmen gibt es, die zu einer schnellen Regeneration der Haut führen? Und was kann man aus ganzheitlicher Sicht tun, um die Haut nach dem Urlaub wieder zu besänftigen, damit sie den einen oder anderen Sonnenbrand vielleicht doch noch einmal verzeiht?...weiterlesen

 

Hier ein paar Bilder, in denen die Energie der Sonne gespeichert ist.

Name dieses Bildes: "EinsSein" mit mir, dem Licht...

("eingefangen" am 12. November 2014 um 07 Uhr 50 am Aussichtsbankerl am Kühbühel in Saalfelden/Salzburg)



eine Seite zurück
bitte oben links (Pfeil rückwärts)

zur Startseite "Innere-sonne" Übersicht


nach oben

 

 

Im Winter, wenn es dunkel und grau ist und die Tage kurz sind, habe ich oft Sehnsucht nach ein bisschen Sonne. Vielen geht es ähnlich und manche fahren in den Süden, um den Winter etwas abzukürzen, aber nicht für jeden ist dies möglich. Ich hole mir gern mit dem Johanniskraut etwas Licht in den Winter, denn Johanniskraut besitzt die besondere Eigenschaft, das Licht der Sonne zu speichern.
Anwendungsgebiete
Johanniskraut ist in zahlreichen Arzneimitteln enthalten, vor allem in solchen, die gegen Depressionen und Angstzustände eingesetzt werden.
Äußerlich angewandt ist Johanniskrautöl eine wertvolle Hilfe bei Sonnenbrand und anderen Verbrennungen. Allerdings sollte man niemals mit Johanniskrautöl eingeriebene Körperstellen der Sonne aussetzen, da es die Lichtempfindlichkeit erhöht und es somit zu unangenehmen Hautrötungen kommen kann...
weiterlesen...

 




Was ist Sun Gazing?

Was ist Sungazing?

Wir Menschen haben uns daran gewöhnt, dass das Leben mit freudlosen Beschränkungen und leidvollen Fesseln verbunden ist.
Mit dem Blick in die äußere Sonne zu sicheren Zeiten erwecken wir die Innere Sonne und entfernen so die Schatten, die auf unserem Denken, Fühlen und unserem Körper liegen.
Sungazing ist die Befreiung der Menschheit aus dem dunklen Schlaf der Unwissenheit um unsere spirituelle Existenz, die uns die Harmonie und Schönheit des Lebens wiederfinden lässt.
Sungazing führt zu einem erleuchteten Bewußtsein, klaren Geist, gesunden Körper und purer Lebensfreude.
Sungazing ist kostenfrei und jeder kann es praktizieren...
http://sungazing.de/

In der Praxis blicken wir einmal täglich in die auf- oder untergehende Sonne, in den gesundheitsfördernden Zeiten. Zu diesen sicheren Zeiten werden unsere Augen keinen Schaden erleiden. Die sicheren Zeiten sind irgendwann in dem Zeitfenster von einer Stunde nach Sonnenauf- oder Sonnenuntergang. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass in diesen Zeiten unsere Augen keinen schädlichen UV- oder Infrarotstrahlen mehr ausgesetzt sind... (Berge bitte mit einberechnen...Eigenverantwortung ist hier gefragt...)
Sungazing hat auch den Effekt, dass du Vitamin D und A während der sicheren Sungazing-Stunden anreicherst. Vitamin A ist notwendig für die Gesundheit der Augen, es ist das einzige Vitamin, das die Augen brauchen. Wenn du 'sungazed', wird die übermäßig aufgestaute Energie in den Augen schwinden und du wirst besser sehen und ohne Brille auskommen...weiterlesen...

http://sungazing.de/praktische-tips.html


 


'Sungazing' bedeutet, dass Du Dich einmal am Tag mit dem Licht der ersten Sonnenstunde oder der letzten Sonnenstunde durchfluten lässt. Für 10 Sekunden. Und dann jeden Tag 10 Sekunden länger... barfuss auf Erde. Du schliesst Dich damit mit dem restlichen Universum 'kurz' und belichtest so innerhalb eines Jahres Deinen 'inneren Kreis' - ganz automatisch und hochmeditativ. Und während Du da so stehst und Mutter Erde zusammen mit Vater Sonne Dich elektromagnetisch in Einklang bringt, verbrennt das Gras unter Deinen Füssen... hmmm! Danke!
Welcome to Freedom!

 

 

 



"eingefangen" im Herbst 2014 - Standort Interspar Saalfelden


nach oben




eine Seite zurück bitte oben links (Pfeil rückwärts)

zur Startseite "Innere-Sonne" Übersicht



 


Vitamin D schützt vor Diabetes
(Zentrum der Gesundheit) – Vitamin D kann Sie besser vor Diabetes schützen als die Reduktion von Übergewicht. Kümmern Sie sich daher um Ihren Vitamin-D-Spiegel! Denn ein Mangel an Vitamin D ist in Mitteleuropa vor allem im Winter sehr weit verbreitet – und verursacht auch nicht nur Diabetes, sondern viele weitere chronische Erkrankungen mehr...weiterlesen...


 



Prof. Dr. Spitz zu Sonne und Vitamin D:

Fakten, die ich nach den Recherchen zu meinem kommenden Buch über das "Geheimnis der Lebensenergie" völlig bestätigen kann:
Ohne Sonne gäbe es kein Leben auf der Erde. Bis vor einigen Jahren nutzte die Medizin ihre heilende Kraft. Doch für uns moderne Menschen ist sie zum bösen Dä...
Prof. Dr. Jörg Spitz: Krebszellen mögen keine Sonne



 

Zentrum der Gesundheit:
Vitamin D bei Multiple Sklerose

 

 

 


Die heilende Wirkung der Sonne - Sonnenlicht und Blattgrün

Knochen und Sonnenlicht – ein sehr wichtiger Zusammenhang!

Der gleiche Inhaltsstoff, der die Blätter der Pflanzen vor Sonnenlicht schützt, schützt den Menschen vor UV-Strahlung.
Dies ist ein sehr wichtiger Grund, weshalb wir rohes Blattgrün essen sollten.
Ein weiterer Grund ist, dass sich unsere Knochen ohne Sonnenlicht nicht ausreichend mit Kalk versorgen können.
Zudem baut Sonnenlicht das Immunsystem auf, fördert die Durchblutung der Haut und senkt den Blutzuckerspiegel.
Sonnenlicht bringt zudem mehr Blut an die Hautoberfläche, was beim Heilen von Schnittverletzungen, blauen Flecken und Hautausschlägen hilft.
Offene Wunden und gebrochene Knochen heilen im Sonnenlicht schneller.
Sonnenlicht verbessert die Sehstärke und wirkt sich positiv auf den Hormonhaushalt aus. Halte dich mindestens 30 Minuten am Tag in der Sonne auf.
Die Natur macht keine Fehler. Wir brauchen Sonnenlicht !
Artikel von Markus Rothkranz

Zitat des Jahres:
Lass deine Nahrung deine Heilmittel sein
(Hippokrates 460 bis 375 v.Chr.)


Markus Rothkranz ist ein echter Gesundheitspraktiker, der seine Alterung und Herzkrankheiten
gestoppt hat und mit 47 jünger aussieht als vor 20 Jahren.
Dies hat er erreicht u.a mit Rohkost (grüne Smoothies, frische Obst- und Gemüsesäfte),
Sonnenlicht, Meditation und Sport. (Video 10 min.)

Heile dich selbst...
Sein Buch "Heile dich selbst" gibt es jetzt auch in deutsch

 

Ein grüner Smoothie am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen...
(mehr dazu auf meinen Gesundheitsseiten)



nach oben

 

 


In diesem Bild ist ebenfalls die Energie der Sonne gespeichert...

Name des Bildes: "Licht am Ende des Tunnels"

Sonne original im Nebel, "eingefangen" am 25. November 2014 um 10 Uhr in der Nähe vom Berli (Berggasthof Biberg) in Saalfelden


 


 


zu den Bilder denVollmondwanderung 2015

Hier habe ich auch alle Wanderungen in einem Video zusammengestellt
viel Spaß...


 



 

nach oben


eine Seite zurück
bitte oben links (Pfeil rückwärts)


E-Mail: innere-sonne@sbg.at


zurück zur Startseite "Innere-Sonne" Übersicht




Heilung der Atmosphäre durch AGNIHOTRA

jeder kann einen Beitrag leisten...wir sind nicht ohn"mächtig"

Was ist Agnihotra?
Agnihotra ist die grundlegende Homa-Feuertechnik, die auf dem Biorhythmus von Sonnenauf- und Sonnenuntergang beruht und bereits in den alten vedischen Wissenschaften zu finden ist.
In den Veden wird der für die Reinigung der Atmosphäre zentrale Gedanke beschrieben:
Heile die Atmosphäre und die Atmosphäre heilt dich...
weiterlesen...



 

nach oben



Besucherzaehler
echte Besucher seit 20.5.15 (1 Besucher zählt nur einmal pro Aufenthalt)


Freude, Wünsche, Anregungen, Kritik?...hier könnt ihr eure Spuren hinterlassen
Gästebuch