zuletzt bearbeitet am 1.2..15
    Der "Innere Weg"    


Auf dieser Seite wird davon ausgegangen, dass der Geist, unser Geist (Psyche - Unterbewußtsein...) die Materie (unseren Körper) vollends beherrscht - und nicht umgekehrt



Mit der "Inneren Sonne" ist die Energie unseres Wesenskernes gemeint - die pure *Lebensfreude* ist...
das *sich Eins fühlen* mit der "Schöpfung" - und das ohne materiellem Besitzen- Sein- und Habenwollens.



 

Mein Kommentar zum "Inneren Weg", dem Weg zurück zu unserem Ursprung:

Der Clu dabei, oder anders gesagt: Der Anfang vom Ende allen Leidens ist:
Der Quelle allen Lebens, der lebensspendenden, alles durchdringenden, alles belebenden Energie-Quelle des "Universums"
(auch "Gott" genannt) die Führung zu übergeben und diese "Schöpferquelle" als unsere "wahre Herkunft" anzuerkennen.

Auf uns bezogen heißt das: Den "BEOBACHTER" einschalten, und ihm die Führung über unser eigenes "Inneres System" zu übergeben
(sozusagen beobachten zu lernen wie unser "Geist" bzw. unsere "Psyche" funktioniert). Das ist reine ÜBUNGSSACHE.

Dieser "BEOBACHTER", auch "Wahres Selbst" genannt, ist, je mehr wir uns der allumfassenden (göttlichen) Liebe öffnen... URTEILSFREI...
Und: Wir kommen dann mit einem bisher nicht gekannten Inneren Frieden und einer "höheren Intelligenz" in Verbindung. Dem sogenannten "Höheren Selbst".

Jedoch hört dieses Spüren und Beobachten auf sobald sich der "Verstand" wieder einschaltet - zb. mit seiner Fragerei:
Warum und Wieso, Was soll das?, Was mach ich denn da? oder Was soll ich denn jetzt mit dem Beobachtetem machen? usw.
Mein Tipp: Auch das interessiert beobachten. Dann bleiben wir wiederum auf dieser "urteilsfreien Ebene".

Und das wiederum ist der Anfang vom Ende allen Leidens. Verstand übergibt die Führung dem "BEOBACHTER"...
...die Führung über deine "Inneren Mitarbeiter" oder "Inneren Kinder" (dies sind hauptsächlich deine emotionalen Gefühle,
deine (vielleicht verdrängten) Bedürfnisse, Empfindungen, Impulse und sonstigen "Wahrnehmungen")
.

Das heißt, auf Deutsch gesagt:
**ENTDECKEN (BEMERKEN) - STATT KONTROLLIEREN**

Wichtig!
Du brauchst nichts zu verändern, Sie wollen "nur" deine Aufmerksamkeit, deinen Respekt, oder anders gesagt: * DEINE LIEBE *

Bei dieser ganzheitlichen Heilung spielen natürlich auch noch gewisse Lebensumstände und die Ernährung eine Rolle..
...aber davon später (siehe auch unter meiner Seite: Gesundheit) ... viel Spaß beim üben...



DAS EGO - So kannst du es heilen - Ein lustiger Dialog mit Heilwirkung!




Diese "Innere Sonne" entfaltet sich, wenn wir unsere selbstwerterniedrigenden bzw. angstvollen Gedanken- u. Gefühlsmuster-bzw. programme erkennen und in Liebe umwandeln.
Oder anders gesagt, wenn wir Verstand und Herz in Harmonie bringen. Praktisch den "Beobachter" einschalten (reine Übungssache...).

Nach dem Motto: Alles beginnt im Bewußtsein... ...du erschaffst dir jeden Augenblick mit deinen Gedanken und Gefühlen deine eigene Realität...

 

Bist du an diesem "Inneren Weg" interessiert, freue ich mich über einen Erfahrungsaustausch.


E-Mail: innere-sonne@sbg.at


zurück zu "Bewußtseinswandel"

 



Symbolbild Erzengel Michael


- (möchte uns dabei begleiten...)

 



Die "Aktivierung" der Christuskraft in uns

 

Die Christuskraft (auch Erlöserkraft genannt) ist die Kraft die ich euch als Jesus vor 2000 Jahren brachte. Seither ist sie in jedem Menschen bzw. in jeder Seele als "Erlöser-Energie" latent (Innere Sonne). Das heißt, sie "wartet" nur darauf, sich entfalten zu können.



Das mit der "Erlösung" bzw. das warten auf den "Erlöser" wird von den meisten Menschen noch immer mißverstanden.

Es geht darum, die Eigenverantwortung für sein gesamtes Leben zu übernehmen. Direkt und unverblümt heißt das: "HERAUS AUS DER OPFERROLLE".
Dies ist der erste Schritt, die "Christus- Erlöser-Energie" in euch zu entfalten.

Als zweiter Schritt ist nötig, die Gedankenmuster oder Programme, du kannst auch "Glaubenssätze" dazu sagen, die dich vom direkten Zugang zu deinem Wesenskern oder der göttliche Quelle in dir abhalten, zu entdecken und in "Liebe" zu erlösen. Dann bist du schon ein Stück freier geworden.

Diese zweifelnden, Selbstwert erniedrigenden oder sonstige negative Gedanken und Gefühle wirken oft noch sehr stark im weniger Bewußtem, also im Hintergrund (Unterbewußtsein).

Der Sinn ist, das ihr, also jeder von euch, mich, die ErlöserEnergie in eurem Inneren ansprechen lernt, also mit mir kommuniziert.
Und bitte lasst auch mich dabei zu Wort kommen. Glaubt mir, das funktioniert. Ich spreche nämlich auch über euer derzeitiges Bewußtsein.
Wenn die Kommunikation mit mir in eurem Inneren noch nicht "hinhaut", dann liegt es oftmals daran, dass ihr noch immer etwas "Besonderes" erwartet.
Und genau das haltet euch von mir ab. Also gebt euch einen Ruck und traut euch. Ich warte auf euch. Gemeinsam sind wir stark.

Und noch was: Ich kann mit euch über euer derzeitiges Bewußtsein kommunizieren. Das geht am Besten über eure Gedankenwelt, Gefühlswelt, Empfindungen, Impulse usw. in eurem Inneren. Denn ich bin in euch und ihr seid in mir. Ja ich weiß das ist kaum zu glauben.

Das Zauberwort heißt: AUSPROBIEREN d.h. sprecht mit euren Gefühlen (dabei meine ich hauptsächlich eure emotionalen Gefühle), nehmt eure Impulse und Empfindungen bewußt wahr und ernst. Sie können euch so viel mitteilen.

Oftmals geht es bei diesen Dialogen nicht um die gesprochenen Worte oder Gedanken, sondern um die Wirkungen (z.B. tiefer innerer Friede), die ihr meist erst nach einer gewißen Zeit und mit viel Feingespür merkt.

Noch was: Das Ganze hat sehr viel mit Eigenliebe, also der Liebe zu EUCH selbst zu tun...

 


(Symbolbild Christus/Sananda)


Christusaspekt - Heilende Energien aus dem göttlichen Gedankenfeld
- by Sojenia Sharan'Nojella




ähnliche Seiten:

* www.omkara.de - Sananda Netzwerk    * www.sananda-net.de

 



E-Mail: innere-sonne@sbg.at


zurück zu "Bewußtseinswandel"